42 ist eine gute Zahl…

… so ist es. Und nebenbei haben wir unser Debüt im Capitol Hannover gegeben. Anlass war das diesjährige Random Play “Festival” in Hannover. Einmal Eintritt zahlen und durch sämtliche Clubs pendeln um Livemusik zu genießen.
Etwas überpünktlich schlugen wir am Capitol auf, was allerdings völlig überflüssig war. Denn der Zeitplan hing weit hinterher, sodass wir nach über 2 Stunden Warten zu einem mini Soundcheck genau vor Beginn der Veranstaltung kamen. Leider hatten wir auch nicht so viel von der großen Bühne, da diese komplett vollgestellt war mit dem Equipment der anderen Bands.
Pünktlich um 20:40 waren wir als 2. Gruppe dran und spielten ein kurzes und knackiges Set. Es waren doch einige Leute gekommen und so war es eine coole Show. Benny setzte gekonnt seine Seifenblasenpistole ein, Hinde hüpfte durch die Gegend, Julian trommelte souverän, Honka war Honka und Ebbe rockte das Haus. Alles in allem also eine scheißtreibende Show ;-)
Danach das übliche Programm: Abhängen, feiern, etwas trinken und die 42…

Benny behauptet er wäre auf dem Zenit seines Lebens und wurde von Willi, der schon 25 Jahre über seinem Zenit ist in die Schranken gewiesen. Aber seht selbst:

die Seifenblasenpistole

One Response to “42 ist eine gute Zahl…”

  1. Son…

    I found a great……

Leave a Reply